Dienstag, 3. März 2009

Wunder - Natur

liebe Helga,
ich habe sie auch erwischt...

Bei uns in Berlin war
leider der Himmel nicht so blau...Ich musste mich
beeilen mit meiner Kamera, ehe die Wildgänse
hinter den Wolken verschwunden waren...
Einige wenige konnte ich noch auf den Fotos
festhalten...Es waren soooo viele...Es ist toll
wie sie sich aufreihen und ihre Rufe zu einander
sind unglaublich klar...





Kommentare:

  1. Was Ihr alles seht, bei uns fliegen sie nur im Spätherbst, aber in die andere Richtung, ich finde es immer wieder faszinierend -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Super, es ist so schön wenn sie kommen, dann kommt der Frühling.

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns waren sie vor ca 2 wochen, auch ganz ganz viele! Ob das wohl die gleichen waren?? Wie lange brauchen Gaense bis sie ueber den Atlantik geflogen sind??

    AntwortenLöschen
  4. Da ich am Steinhuder Meer wohne sehe ich Wildgänse jeden Tag. Sie sitzen auf den Feldern und in den Wiesen, Sonntag haben wir ein großen Schwarm über unser Haus fliegen sehen, das ist immer ein Ereignis und geht auch nicht ganz ruhig von statten.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. In der Vergrößerung kann frau sie gut sehen,
    sie tragen auch alle Brieflein im Schnabel,
    es sind Grüße für die Bloggetten*

    Honiggrüße
    vom Bien


    * C by Kreasoli

    AntwortenLöschen
  6. Klasse liebe Sabine,
    meistens habe ich gerade dann nicht die Kamera bereit .-(
    Wir haben das Glück, daß die Fluglinie direkt über unser Haus verläuft und ich freue mich auch jedesmal :-)

    Liebe Grüße
    vom Nating

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine
    Woowww das ist ja herrlich anzuschauen. Bei mir fliegen leider keine Wildgänse durch, dafür sind die Störche schon fleissig am Nestmaterial sammeln.
    Muss mal versuchen ob ich sie im Flug auf die Kamera krieg.
    Danke schön für die Bilder!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen