Samstag, 20. November 2010

Ich auch...

aus den Reststöffchen des Kissens ist
nun mein erster Mug Rug ist entstanden...
Ich hätte mir nicht so ein klein-filtzliges Muster
aussuchen sollen...Irgendwie wurde es immer
schiefer :( Auch das Binding bereitete mir
einige Probleme ...Aber dafür ist es doch
recht gut geworden...
Wie schon das Kissen sind es die Farben die
ins Zimmer meiner Tochter passen :)))))




Also noch einiges probieren,
das es auch Tauschfähig wird...

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    das ist aber zauberschön geworden...frau kann da viell neues ausprobieren...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine
    Ich finde dein MugRug schaut super toll aus. Im Moment ist im Bloggerland eine riesen grosse MugRug Welle ausgebrochen, gut habe ich im Moment vieles anderes zu erledigen so komme ich nicht in Versuchung *grins*
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Aber bei mir steigt die Versuchung, obwohl ich doch im Moment weniger nähen wollte um doch mal mein Klöppelbrett wieder hervorzuholen. mal sehen wie lange ich noch standhalten kann!

    Und eine MugRugs gefallen mir gut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine ,
    dein mug rug sieht sehr schön aus , die Stöffchen passen super zu der Tasse , da hat sich Nadine doch sicher sehr gefreut :o)

    Liebe Grüße
    Nating

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,

    dein Mug Rug, gefällt mir sehr....schönes Muster....ich hab`s gestern auch zum erstenmal probiert!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen