Mittwoch, 13. März 2013

Lebenszeichen "Alles wird gut" Wieder Lust zu Nähen

Liebe Bloggerwelt,
ja natürlich es gibt mich noch. Gesundheitlich kann nun nur
noch alles besser werden.Diagnose " Zöliakie"!
Seit Montag lerne ich nun mit der Diät umzugehen.
Teilweise sehr motiviert, weil ich weiß, dass es
mir in wenigen Wochen schon besser gehen wird.
Zeitweise sehr niedergeschlagen weil mir bewusst
wird auf was ich alles verzichten muss. Mehr dazu
gibt es bei Zeiten in einer extra Post...
Gut ist, Ich habe endlich wieder  Lust
an der Nähmaschine zu sitzen.

Nun sind fast alle NinePatch Blöcke für den Quilt
meiner Tochter fertig genäht. Dann geht es ans
Zerschneiden und wieder zusammen nähen...















Mir haben es die gehäkelten Granny's angetan. Wunderschöne
Decken konnte ich auf vielen Eurer Boggs bestaunen.
Hier habe ich mal mit Restwolle ein wenig probiert.
Nach einer Anleitung von HIER  und
ich war erstaunt es hat geklappt. Bei der Überlegung
welches Material die Wolle haben soll hat mich die
Motivation ein wenig verlassen. Hätte ich doch
gerne mit Baumwolle gehäkelt, sagen einige das
wird zu schwer. Wer von euch hat so eine Decke gehäkelt?
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?















Der Frühling hat mich zu diesem Deckchen
aus dem neuen Patchwork Magazine motiviert.
Wieder eine der tollen Ideen von Sabine
Bin in die Tiefen meiner Stoffkisten getaucht
und fündig geworden.















Diese beiden "Heilenden Herzen" sind die Tage
entstanden und schon auf dem Weg .















Und zu guter letzt. Ostern steht auch vor der Tür
und es gibt wieder so schöne Ideen.
Die Vorlagen liegen schon da und wollen auch noch
bearbeitet werden.
















Ich wünsche euch eine schöne Restwoche!

herzliche Grüße
                         Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    ich drück dir die Daumen, dass du bald mit der Zöliakie ins Reine kommst. Wir mussten das mal ein halbes Jahr mit Sebastian durchziehen, zum Glück war damals etwas anderes für die Beschwerden verantwortlich. Ich habe viele Dinge aus der Zeit übernommen, und merke gar nicht mehr dass sie glutenfrei sind. Es lässt sich wirkliche gut damit leben.
    Ich freue mich dass du wieder Lust am Nähen hast.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Schön das du wieder dabei bist und Lust am Nähen hast!
    Wunderschöne Sachen hast du schon gezaubert.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    ich wünsche dir alles Gute, damit du deine Zöliakie in den Griff bekommst...dein Genähtes ist alles zauberschön..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ohje das tut mir leid für dich, ich wünsche dir alles Gute. Aber schön das du wieder nähen magst, der Quilt wird sehr schön.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    Wie schön daß Du wieder zurück in der Näh-und Blogwelt bist und gleich viele schöne Sachen zeigst. Gesundheitlich wünsche ich Dir alles Gute, Du schaffst das -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    das tut mir sehr leid für dich und ich drücke dir die Daumen, daß dir die Nahrungsumstellung nicht so schwer fällt! Ich kann mir...aus eigener Erfahrung, allerding keine Zölliakie...gut vorstellen, daß das nicht so einfach ist.
    Liebe Grüße und alles Gute
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine,
    ich wünsch Dir viel Erfolg bei der Nahrungsumstellung, Du wirst Dich schon dran gewöhnen.
    Ich hab schon Häkeldecken aus Baumwolle gemacht uns sie sind wirklich schwer. Ich hab sie als Sofadecken in Benutzung da ist das aber okay.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen